Erfolg als Nebenprodukt: Zwei Schlüssel zu mehr Menschlichkeit in Unternehmen

Lasst uns verrückt sein! Ich möchte Euch einladen, mir in ein Wirtschaftssystem zu folgen, in dem die entscheidenden Akteure verstanden haben, dass sie seit jeher ein falsches Spiel gespielt haben. Versteht mich nicht falsch – damit meine ich nicht die Mauscheleien, die wir immer wieder beobachten können und die uns nicht selten ernüchtert und fassungslos zurücklassen. Nein – ich spreche davon, einmal anzunehmen, dass in Unternehmen bzw. bei den entsprechenden Entscheidungsträgern Klarheit darüber besteht, dass sie sich in keinem endlichen, sondern in einem unendlichen Spiel befinden.

Weiterlesen

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden

Eine lange Zeit galt für einige (teils mittlerweile Hochsemester) und gilt nach wie vor für einige die Überzeugung, einen sicheren Arbeitsplatz inne haben zu wollen, auch wenn die Tätigkeit vielleicht nicht das sprichwörtliche Gelbe vom Ei ist. Es ist schließlich bequem auf dem Stuhl zu sitzen, auf dem mein Hintern zwölf Jahre lang eine nun passgenaue Form hinterlassen hat, um einen guten Sitz zu haben. Jetzt wechseln? Oder etwas an meiner Position verändern? Dann muss ich ja wieder bei Null beginnen. Nein Danke.

Weiterlesen

HR BarCamp – Wien

Am 26. und 27.September 2019 fand in Wien zum 5. Mal das #hrbc statt. Wem das #hrbc kein Begriff ist, hier ein paar Keyfacts: größte und älteste #unkonferenz zu #HRthemen mit klasse #networkingcharakter im Magenta T-Center in Wien.

Weiterlesen

Die Selfish-Brain-Theory: Ein Grund mehr, wieso sich Unternehmenskulturen verändern müssen

Hallo liebe HR-Freunde! Unser Gehirn ist schon faszinierend oder? Ganz selbstverständlich lösen wir mit diesem Organ komplexe Probleme, erinnern uns an kostbare Momente oder verlieren uns in Tagträumen. Von Kindesbeinen an erlaubt es uns, Stück für Stück eine Persönlichkeit zu entwickeln, die letztlich ein Puzzle aus all dem ist, was wir von anderen Menschen gelernt und mit diesen erlebt haben.

Weiterlesen